Delegiertenversammlung 2017

Die 24. Delegiertenversammlung von SWISSPERFORM fand am 13. Juni 2017 im Moods in Zürich statt.

Das oberste Organ von SWISSPERFORM genehmigte den Jahresbericht und die Jahresrechnung des vergangenen Geschäftsjahres. Im Jahre 2016 konnte SWISSPERFORM Rekordeinnahmen verbuchen. Das Resultat von CHF 54‘842‘726.52 entspricht einem Zuwachs von 6.39% gegenüber dem Vorjahr. Der Verwaltungsaufwand beträgt netto 7.55% (Vorjahr: 7.75%), der Bruttoaufwand (inkl. Inkassokosten Schwestergesellschaften) beläuft sich auf 10.98% (Vorjahr: 11.40%).
 
Detaillierte Informationen zu den Tarifeinnahmen finden Sie im Jahresbericht 2016.
 
Die Gremien von SWISSPERFORM werden jeweils für eine Amtsdauer von vier Jahren gewählt. An der diesjährigen Delegiertenversammlung fanden Neuwahlen sämtlicher Gremien statt.

 

Weitere Informationen finden Sie hier.

 

 

 

Adrian Frutiger

«Ich könnte das, was ich gerne mache, ohne die SUISA nicht machen. Denn von der Produzentenseite her wird für die Musik nicht viel bezahlt. Die Verwertung macht deshalb einen grossen Anteil meiner Einkünfte aus.»